Bezancourt – Rundreise Normandie – Frankreich

Hortensienreise durch die schönsten Privatgärten der Normandie!

06.07.2020 – 12.07.2020

Die Reise findet statt!

Nur noch wenige Plätze frei. Anmeldung noch bis zum 30.06.2020 möglich!

Neben Claude Monet und dem Mont Saint Michel, wofür die Normandie weltberühmt ist, gebührt auch den Gärten und den vielen fantastischen Hortensien in der Normandie grosse Aufmerksamkeit! In ganz Frankreich begeistern immer wieder die wunderschön gelegenen Schlösser und Parks und was wäre eine elegant gestaltete Gartenreise zu den wunderschönen Hortensien ohne stilvolles Wohnen im französischen Chateau? Mit etwas Geduld ist es gelungen, diesem Anspruch gerecht zu werden und damit so richtig einzutauchen, ins französische „l’art de vivre“, zunächst nun in der landschaftlich sehr abwechslungsreichen Normandie! Die Reise beginnt und endet in Paris. Die ersten Tage verbringen wir in den nördlichen Regionen Cote d’Albatre und Pays de Caux in einem charmant geführten Familien Chateau. Namenhafte Gärten öffnen ihre Türen, Privatgartenbesitzer erwarten uns und das französische Gourmet kommt auch nicht zu kurz. In der Region Calvados bezaubern die riedgedeckten Fachwerkhäuser mit folkloristischem Programm und lokalen Spezialitäten. In der Umgebung von Bayeux wird es zu guter Letzt sehr elegant!

Zwei höchst spezielle Tagesausflüge führen uns zu altehrwürdigen Gartenadressen mit privatem Flair! Wir reisen in die nördliche Region Manche an die Spitze der Halbinsel Cotentin und an die Grenze zur Bretagne, zu einer der aufregensten Gärtnereien für altfranzösische Hortensien! In dieser Zeit ist die Hortensienblüte auf ihrem Höhepunkt, der an diesem speziellen Ort natürlich zelebriert werden muss! Ein Hortensien Lunch vom Feinsten steht, wie sollte es anders sein, auf dem Programm. Für das Farewell im Chateau ist der gelbe Salon reserviert, ein sehr feiner Abschiedsabend erwartet Sie im Herzen der Normandie!

Beschreibung des Programms

Chateau du Landel im Pays de Caux

Ein kleines charmantes, familiengeführtes Schloß erwartet uns für die ersten 3 Nächte im Stil des 18. Jahrhunderts. Die kleinen Salons sind zauberhaft und das Haus liegt in ruhiger, waldeingebetteter Lage, im „Foret domaniale de Lyons“ im Departement Seine-Maritime. Freuen Sie sich auf die französisch-verwöhnende Küche von Chef Yves Cardon in netter, persönlicher Atmosphäre mit Produkten aus der Region!

Les Jardins d’Angelique

Die Normandie empfängt uns mit offenen Armen hier im Privatgarten in der Region Seine. Es regnet nicht Rosen…., es regnet Hortensien! Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf dieses private Paradies!

Sainte-Marguerite-sur-Mer

In der Nachbarschaft der Stadt Dieppe in der Küstenregion Cote d’Albatre liegt das Küstenstädtchen Sainte-Marguerite-sur-Mer an der Alabasterküste. Es ist berühmt für seine Hortensien und weltberühmten Gärten. Auch geheime, weniger bekannte private Türen öffnen sich hier eigens für unseren Besuch. Es gibt noch wunderschöne traditionelle, normannische Architektur und einen wild und naturnah erhaltenen Strand.

Jardin Le Vasterival

Dieser über alle Grenzen hinaus berühmte Garten ist das gartenkulturelle Erbe der rumänisch-moldawischen Prinzessin Greta (Margareta) Sturdza ( 1915-2009 ). Es ist noch heute ein Botanisches Meisterwerk in Farbe und Harmonie und nach wie vor in Privatbesitz. Die Gartenanlage umgibt das ehemalige Haus des französischen Komponisten Albert Roussel und gehört heute zu den berühmtesten Privatanlagen der Welt!

Concert Aperitif du Piano – ein festlicher Abend im Schloß!

Der virtuose, aus Österreich stammende Pianist Philipp Scheucher ( www.philippscheucher.com), wird unser Gast sein und uns am Konzertflügel mit seinem virtuosen Können verführen! Ein festlicher Klavierabend mit französischen Gästen und Gourmet steht auf dem Programm! Freuen Sie sich auf einen musikalischen Hochgenuß im edlen Salonambiente.

 

 
Private Gärten – durch und durch!

Dank langjähriger Freundschaft zwischen Pflanzenfreunden öffnen sich verborgene Paradiese für uns und laden zum Besuch auf der gesamten Reise! Wir erleben den Höhepunkt der Hortensienblüte! Unsere Reise führt von der küstennahen Region Cote d’Albatre an Rouen vorbei in das Landesinnere, in die Region Calvados und schließlich über die Region Caen und Bayeux zu der zauberhaften Halbinsel Cotentin im nordwestlichen Zipfel der Normandie und kurz im Süden in die grenznahe Bretagne.

Jardin Botanique de Vauville und das Blanche Maison

An der malerischen Küste der Halbinsel Cotentin empfangen uns die Perlen der Gartenkultur ganz privat. Im Chateau de Vauville werden wir fürstlich tafeln und im Blanche Maison von Hortensien verwöhnt! Ein großartiger Augenblick gegen Ende dieser vielseitigen Reise!

Chateau d’Audrieu – 5 Sterne und ein herrlicher Garten!

Der elegante gelbe Salon gehört an zwei Abenden ausschließlich uns! Diner „De Lux „ in altfranzösischem Stil! Das Gebäude aus dem 18. Jahrhundert steht unter Denkmalschutz! Es liegt in einer 25 ha großen Parkanlage mit herrlichen Gärten am Schloß. Es ist eine Residenz mit familiärem Charme! Natürlich beschließen wir unsere Reise hier am Farewell Abend im weißen Garten mit einem kleinen, aber feinen Aperitif!

Chateau D’Acquigny – ein idyllisches Farewell!

Zu Gast im privaten Familienbesitz auf dem Rückweg nach Paris. Das Schloß, seine Besitzer und die großzügigen Parkanlagen, die Orangerie und die Gastfreundschaft sind ein Plädoyer an die Ehrwürdigkeit der Gartenkunst! Dieser Abschiedsbesuch krönt würdevoll unsere große Rundreise zu den schönsten Gärten der Normandie!

 

Infos

Reisebus ab und bis Paris Gare de l’Est!

3* Hotel Chateau du Landel, Bezancourt/Frankreich: www.chateau-du-landel.fr

5* Hotel Chateau d’Audrieu, Audrieu/Frankreich: www.chateaudaudrieu.com

Anmeldeschluss: 30. Juni 2020!

Leistungen

Reiseziel

Rundreise - Normandie - Frankreich
Hortensienreise durch die schönsten Privatgärten der Normandie!

Reisetermin

06.07.2020 – 12.07.2020

Deutschsprachige Botanische und Organisatorische Reiseleitung

Anke Mattern

Programmverlauf
  1. Paris Gare de l’Est ( Ostbahnhof in Paris ), Lunch im Parc Naturel du Vexin, Privatgarten mit Kaffee, Abendessen im Chateau du Landel/Hotel
  2. Privatgarten an der Cote d’Albatre, Lunch im Privatgarten, Jardin Le Vasterival, Aberndessen im Chateau du Landel/Hotel
  3. Privatgarten, Festliches Lunch im Privatgarten, Elegantes Piano Aperitif Konzert im Chateau du Landel, Abendessen mit französischen Gästen im Chateau du Landel/Hotel
  4. Vormittags 2 Privatgärten mit Kaffee, Lunch im Schloßpark Harcourt, Privatgarten, Besuch eines Calvados Herstellers, rustikales normannisches Abendessen im Restaurant mit Folklore, Ankunft im Chateau d’Audrieu nach dem Abendessen
  5. Privatgarten, Feines Hortensienlunch im Hortensienbetrieb mit Besuch und Führung, Hortensietee mit Gebäck, Abendessen im Gelben Salon im Chateau d’Audrieu/Hotel
  6. Privatgarten auf der Halbinsel Cotentin, Elegantes Lunch im Privatchateau, Jardin Botanique de Vauville mit Kaffee, Aperitif im Weißen Garten des Chateau d’Audrieu, Farewell Abendessen im Gelben Salon im Chateau d’Audrieu/Hotel
  7. Privatchateau d’Acquigny mit Lunch, Rückfahrt zum Gare de l’Est/Paris

Anreise

Die An-und Abreise mit dem Zug nach Paris Gare de l’Est Ostbahnhof in Paris) ist nicht im Preis enthalten.

Auf Ihren ausdrücklichen Wunsch buchen wir gern ein Bahnticket für Sie. Das Ticket wird separat in Rechnung gestellt.

Beginn und Ende der Reise

Beginn der Reise: 13.30 Uhr Paris Gare de l’Est (Ostbahnhof in Paris)
Ende der Reise: 15.00 Uhr Paris Gare de l’Est (Ostbahnhof in Paris)

Reiseroute

Paris Gare de l’Est (Ostbahnhof Paris) – Montmain – Bezancourt – Merguerite Sur Mer – Rouen – Harcourt – Audrieu – Taupont – Vauville – Acquigny – Paris Gare de l’Est (Ostbahnhof Paris)

Hotel

3* Hotel Chateau du Landel, Bezancourt/Frankreich: www.chateau-du-landel.fr 
5* Hotel Chateau d’Audrieu, Audrieu/Frankreich: www.chateaudaudrieu.com 

Transport

An/Abreisetag: Reisebus
Tagestouren: Reisebus

Mahlzeiten

Vollpension

Mobilität

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet

Visum/Paß

Gültiger Personalausweis

Im Reisepreis enthalten

6x Übernachtung mit Halbpension, 7x Mittagessen, 2x Aperitif, 1 x Digestif, Piano Konzert im Chateau de Landel, alle Transfers im Reisebus, alle Eintritte entsprechend des Programms, Reiseprogramm mit wichtigen Informationen zur Reise.

Reisepreis

€ 3.299,00 pro Person im Doppelzimmer
€ 3.989 ,00 pro Person im Einzelzimmer

Der vollständige Reisepreis ist sofort nach Erhalt der Buchungsbestätigung zu bezahlen. 

Mindestteilnehmerzahl

10 Gäste

Ungefähre Gruppengröße

15 Gäste

 

ANMELDESCHLUSS: 30.Juni 2020!

 

Anke Mattern Tours fabuleux UG 
Postfach 13
31593 Steyerberg

Tel.: +49 5764 941162
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Internet: www.tours-fabuleux.de