Dresden

Privatgärten und Gala Dinner mit Konzert in der Meißener Manufaktur!

Blütenträume im Frühling an der Elbe!

Weinberge, Panorama, Eleganz und Kultur!

25. - 31. Mai 2021

4* Hotel Schloß Eckberg, Dresden, www.schloss-eckberg.de                  

@Meißen
@Meißen

"Der 35. Mai oder Konrad reitet in die Südsee …"

Kinderbuch Titel von Erich Kästner

Erinnern Sie sich noch an diese und andere Geschichten Ihrer Kindheit? Erich Kästner wurde am 23. Februar 1899 in Dresden geboren. Dresden, Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen, liegt malerisch in der Dresdner Elbtalweitung zwischen Osterzgebirge, Lausitzer Granitplatte und Elbsandsteingebirge. Die Liste der Kulturdenkmäler in Dresden ist endlos, die Stadt ist berühmt für Theater, Musik, Museen, Galerien und Vieles mehr!

Sie wohnen auf dieser märchenhaften Frühlingsgartenreise mit herrlichem Blick auf die Silhouette dieser großartigen Stadt. Das Hotel Schloß Eckberg gehört zu den berühmten 3 Schlössern, die hoch oben über der Elbe liegend, zum Wahrzeichen von Dresden gehören! Eingebettet in eine wunderschöne Parkanlage mit formalen Gärten zur Elbseite, kann man von hieraus das Panorama, im wahrsten Sinne des Wortes, so richtig „vom Bett aus“ genießen!

Kurz vor dem „35. Mai“ ist die schönste Reisezeit rings um Dresden, wenn die Magnolien, die Pfingstrosen, die Iris, die ersten Rosen…, eben fast alles zu blühen scheint. Viele Privatgärten öffnen eigens für uns Ihre Türen und Tore! Selbstgemachtes wird gereicht und versteckte Paradiese gilt es zu entdecken. Große Pflanzenliebe und Kenntnis reichen sich die Hände! Lassen Sie sich begeistern für diese „Frühlingsgartenreise vom Feinsten“!

Es gibt über die vielen schönen Gartenbesuche hinaus zwei kulturelle Bonbons auf dieser Reise. Es ist mir gelungen Karten zu reservieren für ein Chorkonzert am Sonntagnachmittag, 30. Mai, in der legendären Dresdner Frauenkirche. Der Kammerchor der Frauenkirche singt, gemeinsam mit Instrumenta Musica, Werke von Michael Praetorius, um dem Schaffen des Dresdner Hofkapellmeisters Michael Praetorius zu gedenken, der vor 400 Jahren, am 15. Februar 1621 verstarb. Die Leitung hat der Frauenkirchenkantor Matthias Grünert. In der historischen Porzellamanufaktur in Meißen werden wir als geschlossene Gesellschaft von Tours fabuleux! am Freitagnachmittag und Abend zu Gast sein. Im Anschluß an einen geführten Rundgang durch die hochinteressanten Werkstätten der Manufaktur, wird unser geschätzter „Hauspianist“, Philipp Scheucher, im Porzellanmuseum eigens für uns ein Solo Rezital am historischen Thürmer Flügel spielen, zu Ehren der ursprünglich in Dresden beheimateten, gleichnamigen Pianowerkstätten. Das Museum der Manufaktur ist ein Eldorado wertvollster Stücke alter Meister, wie z.B. das weltberühmte Figurenensemble „Früchte der Erkenntnis“!

@Meißen
@Meißen
@Meißen

Herrliche Staudenpflanzungen gibt es auf Schritt und Tritt zu bewundern. Dazu gehört natürlich auch Speis und Trank am Elbehang! Lassen Sie sich verwöhnen in ausgewählten Lokalen, der gemütlichen Altstadt von Pirna oder im gediegenen Ambiente des Hotels. Namenhafte Weingüter, Historische Schlösser, berühmte Parks, Spezialitäten der Region, eine verführerische Staudengärtnerei und vieles mehr gehören zum Programm! Eine Gartenreise rings um Dresden und die zauberhafte Umgebung mit vielen netten Begegnungen und kleinen Festen, wie sie es wohl nicht immer gibt!

Herzlich Willkommen im schönen
Hotel Schloß Eckberg in Dresden!

Verbindliche
Reiseanmeldung

Für Einzelpersonen

In Kürze buchbar

Mit Begleitperson

In Kürze buchbar

Anke Mattern Tours fabuleux UG 
Postfach 13
31593 Steyerberg

Tel.: +49 5764 941162
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Internet: www.tours-fabuleux.de