Lago Maggiore

Gartenträume rings um Stresa und in der Region Piedmont, Italien

Eleganz und Blütenzauber am Lago Maggiore!

Mit dem Privatboot von Garten zu Garten!

April 2023

5* Hotel Villa Aminta, Stresa, www.villa-aminta.it 

Diesen prächtigen Blick genießen Sie von dem charmant italienisch, gußeisernen Balkon Ihres Hotelzimmers! Die elegante alte Villa Aminta, heute Hotel Villa Aminta, ist einzigartig schön gelegen und sehr freundlich geführt als Familienbesitz. Wie könnte es prächtiger nicht sein, den See und die Borromäischen Inseln mit dem großartigen Palazzo im herrlichen Licht des Lago Maggiore am Golf von Verbania morgens, „ im Nachthemd“ vom Balkon aus zu begrüßen! Hier kann man es sich einfach gut gehen lassen! Das schnittige Privatboot mit italienischer Frohnatur Kapitän David erwartet uns jeden Morgen am eigenen Anleger des Hotels und bringt die Gruppe, manchmal mit kleinen Köstlichkeiten an Bord zu den Tageszielen über den See! Es ist durch diesen besonderen Weg des Reisens, so, als gehöre der Golf von Verbania nur unserer Gruppe allein! Um sicheren Weges das Ziel Stresa zu erreichen, empfehle ich die Anreise bequem mit der Bahn, z.B. von Frankfurt nach Bellinzona mit einem Umstieg in Basel. In Bellinzona erwarte ich Sie mit dem Bus, dann geht es über die Grenze nach Italien und dann reisen wir auf dem Wasserweg per Privatboot den Lago Maggiore südwärts mit Gourmet Dinner an Bord zum Golf von Verbania und von dort aus noch ein kurzes Stück weiter mit dem Bus zum Hotel. Das Gepäck reist derweil exklusiv von Bellinzona mit dem Bus. Ist das nicht einladend? Ich höre die Gläser schon klingen!

Die schönste Adresse am See mit dem schönsten Ausblick zu den Inseln im See ist uns gewiss. Wir wohnen mit eigenem Bootsanleger im eleganten Kolonialstil alle 5 Nächte im familiengeführten Hotel mit herrlichen Balkonen in der Nähe von Stresa! In Begleitung von Buchautorin, Gartenhistorikerin und Freundin Carola Lodari eröffnen sich viele Gartenparadiese rings um den Borromäischen Golf auf der italienischen Seite des Lago Maggiore.

Auch der charmante Lago Mergozzo, sowie der nicht weit entfernt liegende Lago d’Orta, mit dem Weltkulturerbe des heiligen Berges, Sacro  Monte d’Orta,  gehören zum Programm.

Florale Aperitifs und weitere Überraschungen warten auf dem Privatboot unserer Reise. Kamelien, Magnolien, Palmen, Glyzinien, Bougenvillen und viele weitere  Früjahrsblüher garnieren die Landschaft über dem Blau glitzernden See zu dieser Jahreszeit mit prächtigen Farben!  Die Villa Taranto präsentiert ihre exquisiten, botanischen Schätze begleitet von klassischen Klängen Vivaldis! Lunches auf privaten Terassen am Meer! Italienische Kostbarkeiten mit Glanz und Glamour in Stresa!

Und zum Abschied ein zauberhafter Panoramblick, ein Farewell an die Schönheit und Einzigartigkeit dieses geliebten Sees mit einem traditionellen Picknick der feinen piemontesischen Küche und natürlich einem mundigen Glas Sekt! Das perfekte Damen Programm!

Programmbeschreibung

Golf von Verbania

Südlich des italienischen Städtchens Verbania öffnet sich der Lago Maggiore zum Golf von Verbania. Das Flüsschen Toce mündet hier in den See und im großen Mund des Golfes liegen die berühmten Borromäischen Inseln mit Ihren fantastischen Gärten. Die elegante Stadt Stresa säumt das Ufer mit der prächtigen Kulisse ihrer großherrschaftlichen Vergangenheit. Wir wohnen auf dieser Reise in der vielleicht schönsten, ehemals Privatvilla, direkt am See!

Borromäische Inseln

Die 5 berühmten Inseln sind seit dem 12. Jahrhundert im Privatbesitz der italienischen Familie Borromeo. Zu ihnen gehören die Isola Madre, Isola Bella, Isola dei Pescatori, Isolino di San Giovanni und die Scoglio della Malghera. Alle zusammen umfassen eine Fläche von beachtlichen 18 Hektar!

Magnolien, Camelien, weiße Pfauen und vieles mehr!

Der See mit seiner großen offenen Wasserfläche am Golf von Verbania ermöglicht den Inseln ein sehr mildes Klima, was die Borromeo Familie , ein altes italienisches Adelsgeschlecht, ursprünglich aus Rom stammend, später eine der angesehensten Bankiersfamilien von Mailand, schon im 15. Jahrhundert zur Entwicklung majestätischer Gärten in Begleitung zu Ihren Palästen nutzte. Ich habe selten prächtigere Magnolien blühen sehen, als hier am Lago Maggiore! Ein Besuch auf den Anwesen der Borromeos hier am Lago Maggiore im Frühling spiegelt noch immer den Glanz der vergangenen Tage! Die Blütenpracht ist ein einziges Erlebnis!

Die Villa Taranto

Die Villa Taranto, oder Giardini Botanici, gehört zu den schönsten Gärten der Welt! Capitän Neil Mc Eacharn, aus Schottland stammend, hat sich in diesen Platz am Lago im Jahre 1931 verliebt und ihn in einen einzigartigen, botanischen Garten verwandelt. Er hat es geschafft hier in einzigartiger Weise Ästhetik und Botanik miteinander in Einklang zu bringen. Man braucht Zeit und Ruhe, um diese bemerkenswerte Anlage in ihrer einzigartigen Schönheit zu erfassen. Im Frühling mit dem reichhaltigen Blütenflor ist es am Schönsten!

Lago di Mergozzo

Dieser kleine Seitensee zum berühmten Lago Maggiore ist ein wahrer Geheimtipp. Er gilt als einer der saubersten Seen Europas und liegt am Fuße des Monte Orfano ( 794 m ). Es ist unglaublich schön, einfach durch die kleine Ortschaft Mergozzo zu bummeln und den See von der Promenade aus in seiner Ruhe und Schönheit zu geniessen!

Lago d‘Orta

Etwa 1 Autostunde vom Lago Maggiore liegt der oberitalienische See Lago d’Orta in der Region Piemonte. Hier empfindet man schon ein etwas rauheres Klima, umgeben von hohen Bergen, die Atmosphäre ist eine deutlich andere im Vergleich zum meditteran anmutenden Lago Maggiore. Die malerische Ortschaft San Giulio lädt zum Wandeln ein und ein privater Villengarten öffnet seine Türen, um die schönsten Camelien zu genießen!

Sacro Monte d‘Orta

Die Wallfahrtsstätte Sacro Monte d’Orta erzählt die Geschichte des heiligen Franziskus. Sie gehört zu den 9 präalpinen Sacri Monti im Piemont und in der umgebenden Region Lombardei. Sie wurde 2003 zum Weltkulturerbe erklärt.

Stresa – Ambiente und Eleganz am See!

Ob Napoleon oder Ernst Hemmingway, sie alle besuchten die zauberhafte Stadt Stresa am Lago Maggiore. Noch heute zeugen die Foyees z.B. im Grand Hotel des Iles Borromees vom Stil der vergangenen Zeit. Wir erkunden diese alte Eleganz stilvoll mit unserem Privatboot, das uns wiederholt am hauseigenen Anleger des Hotels erwartet, um uns die einzigartige Perspektive dieser längst vergangenen Tage, vom See aus zu ermöglichen. Viele weitere Highlights erwarten uns im Verlauf des Programms!

Verbindliche
Reiseanmeldung

Für Einzelpersonen

In Vorbereitung für 2023

Mit Begleitperson

In Vorbereitung für 2023

Anke Mattern Tours fabuleux UG 
Postfach 13
31593 Steyerberg

Tel.: +49 5764 941162
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Internet: www.tours-fabuleux.de