Provinz Groningen - Nördliche  Niederlande!

Schneeglöckchenreise – Galant!
Mit Schneeglöckchen Experte Jan Wierenga!

13. - 19. Februar 2023

Ein Garten ohne Phlox ist ein Irrtum, so sagte es seinerzeit der große Staudenzüchter Karl Foerster aus Bornim. Wenn Sie mich fragen: "Ein Garten ohne Schneeglöckchen ist es auch!“

Die malerischen Dörfchen und die historische Landschaft der Provinz Groningen sind ein wenig bekannter Geheimtipp der Niederlande! Mein guter alter Pflanzenfreund und „galanter“  Philantroph Jan Wierenga lädt uns in seine Heimat ein, den Charme und die Vielfalt von Schneeglöckchen durch die Privatgärten der Region zu erobern, pikant gewürzt mit historischen, kunst - kulturellen Besuchen, einer sehr persönlichen Schneeglöckchen Laudatio, Wohnen im feinen Landhaus Ambiente und natürlich verfeinert mit doppeltem Rosetten Gourmet!

Ein besonderer Höhepunkt ist ein ganztägiger Schneeglöckchenausflug auf die westlichste der Westfriesischen Inseln Texel mit privater Einladung und einem exklusiven Galanthus Lunch! Es gibt reichlich Gelegenheit, ausgewählte „Schneeglöckchen Persönlichkeiten“ für den eigenen Garten zu erwerben und als ganz besonderen Schatz im Gepäck nach Hause mitzunehmen. Die Kunst, wie ein Schneeglöckchen reisefertig wird, lernen wir ganz ausführlich und herzerwärmend, von wem denn………na?

Naja, natürlich von Herrn Wierenga! Die Reise beginnt und endet in Bremen mit dem Bus aus Deutschland.

Programmbeschreibung

Vorfrühlingsblüte in Privaten Gärten

Im Februar überraschen die niederländischen Privatgärten der nördlichen Provinz Groningen mit wunderschönen Blütenteppichen, manchmal soweit das Auge reicht und manchmal mit bemerkenswerten Raritäten! Schneeglöckchen, winterharte Alpenveilchen - die Garten Cyclamen, frühe Wildblumen und frühblühende Blumenzwiebeln erwarten Sie. Lassen Sie sich einladen auf malerische Besuche in diese winterblühenden Paradiese.

Appingedam

Diese kleine, gemütlich - traditionelle Kleinstadt der Provinz Groningen in den nördlichen Niederlanden ist ein kleines Juwel! Die alte historische Innenstadt ist reich an verwinkelten Gassen, kleinen, netten Geschäften und verschnörkelten Brücken. Bekannt ist Appingedam für seine „ Hängenden Küchen“ , die buchstäblich über dem Wasserlauf „ Overdiep“ hängen! Im Mittelalter war Appingedam als regionales Marktzentrum Hauptstadt mit Hafen in der friesischen Region Fivelingo.

Restaurant „De Basiliek“ in Appingedam

In der ehemaligen katholischen Kirche St Nicolaas lässt es sich heute vorzüglich speisen. Für unsere Gruppe ist ein Abendessen im ehemaligen Altarbereich reserviert. Mit etwas Glück werden wir auch mit der regionalen Spezialität der „Groninger Poffertje „verwöhnt.

Das Groninger Land

Die unendlich grünen Weiden und Felder mit ihren Warften, Burgen und „Kleinen Huisjes“ verleihen dieser Landschaft ihren so einzigartig, freundlichen und einladenden Charakter. Freuen Sie sich auf eine der schönsten Gegenden der Niederlande – auf das wunderschöne Groninger Land im niederländischen Friesland. Die Unberührtheit, das milde Klima und fruchtbarer Boden ließen über die Jahre hier Wohlstand, prächtige Herrenhäuser und Gärten entstehen, deren private Türen sich auf dieser Reise für Sie öffnen. Genießen Sie es bei gedeckter Tafel das „galante“ Geheimnis dieser einzigartigen Gegend zu entdecken.

Der Afsluitdijk

Um von Appingedam auf die Insel Texel zu gelangen, fährt man über den eindrucksvollen Afsluitdijk (Abschlußdeich), der das Ijsselmeer vom Wattenmeer trennt. Man passiert in der Mitte des Deiches den Weiler Breezanddijk, der mit nur einem Gebäude, einer Tankstelle, der kleinste bewohnte Ort in den Niederlanden mit einer eigenen Postleitzahl ist. 

Die Insel Texel

Texel ist die größte und westlichste der Westfriesischen Inseln in der Nordsee. Sie ist zu erreichen mit einer 20 minutigen Fährfahrt von der Ortschaft Den Helder. In Deutschland spricht man häufig von der Insel Texel mit „x“, im Westfriesischen dagegen spricht man es „Tessel“ aus. Die sehr abwechslungsreiche Landschaft besitzt eine vielseitige Tier-und Pflanzenwelt und eine unvergessene Historie. Unserem Besuch zu Ehren wird ein besonderer Schneeglöckchentag auf der Insel veranstaltet.

Schneeglöckchen Lunch und „Dinner Galantelegant!“

Der Ausdruck „Schneeglöckchen Lunch“ ist europaweit bereits zu einem feststehenden Begriff geworden. Der Ausdruck „Dinner Galantelegant! “ hingegen eine Besonderheit dieser Reise! Eine smart „Galante“ Abendrobe ist dafür erwünscht. Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie diese besonderen Schneeglöckchentage, nämlich die „Galant-Kulturellen“ Tage im Groninger Land!

Auf einen Blick!

Reisebus ab und bis Bremen Hauptbahnhof!

Hotel
3* Hotel Landgoed Ekenstein in Appingedam/Niederlande: www.ekenstein.com

Reisepreis

€ 2.676,00 pro Person im Doppelzimmer
€ 2.826,00 pro Person im Einzelzimmer

Anmeldeschluss 
31. Januar 2023

Leistungen

Reiseziel

Provinz Groningen Nördliche Niederlande
Schneeglöckchenreise – Galant!

Reisetermin

13.02.2023 – 19.02.2023

Deutschsprachige botanische und organisatorische Reiseleitung

Anke Mattern 

Deutschsprachige Gartenkultur-Reiseleitung vor Ort

Schneeglöckchenexperte Jan Wierenga

Programmverlauf
  1. Bremen Hauptbahnhof, Privatgarten Aurich, Lunch, Appingedam

  2. Privatgarten Warffum, Lunch, Privatgarten Usquert, Schneeglöckchen Vortrag von Jan Wierenga in Appingedam mit High Tea

  3. Gärten Verhildersum, Lunch, Borg Fraeylema in Slochteren, Abendessen im Restaurant in Appingedam

  4. Frühe Abfahrt nach Den Helder, Fähre nach/von Texel, Privatgärten, Lunch, High Tea, Besuche auf Texel, Abendessen im Restaurant

  5. Privatgärten in der Region Ostgroningen, Lunch, Privatgarten

  6. Privatgarten nördlich von Groningen, Lunch, Freie Zeit am Nachmittag, Besuch einer Kirche, Orgelkonzert, Farewell „Gal(Eleg)antes Dinner „ im Privathaus

  7. Privatgarten, Lunch, Rückfahrt zum Haupbahnhof Bremen

Anreise

Die An-und Abreise nach Bremen ist nicht im Preis enthalten.

Auf Ihren ausdrücklichen Wunsch buchen wir gern ein Flug – oder Bahnticket für Sie. Das Ticket wird separat in Rechnung gestellt.

Beginn und Ende der Reise

Beginn der Reise:  11.30 Uhr Hauptbahnhof Bremen
Ende der Reise:      17.00 Uhr Hauptbahnhof Bremen

Reiseroute

Bremen Hauptbahnhof – Appingedam - Groninger Land – Texel – Bremen Hauptbahnhof

Hotel

3*Hotel Landgoed Ekenstein, Appingedam, Niederlande
www.ekenstein.com

Transport

Tagestouren: 19-Sitzer Reisebus
Abends:          ggfs. Minibus oder Taxi

Mahlzeiten

Vollpension

Mobilität

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet

Visum/Paß

Gültiger Personalausweis

Im Reisepreis enthalten

6x Übernachtung mit Halbpension, 7x Mittagessen, Transfers im Komfortbus/Minibus/Taxi, alle Eintritte entsprechend des Programms, Reiseprogramm mit wichtigen Informationen zur Reise

Reisepreis

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: € 2.676,00
Reisepreis pro Person im Einzelzimmer: € 2.826,00

Anzahlung

Bei verbindlicher Anmeldung ist der vollständige Reisepreis sofort nach Erhalt der Buchungsbestätigung zu zahlen.

Mindestteilnehmerzahl

8 Gäste

Maximale Teilnehmerzahl

10 Gäste

ANMELDESCHLUSS: 31. Januar 2023

 

Anke Mattern Tours fabuleux UG 
Postfach 13
31593 Steyerberg

Tel.: +49 5764 941162
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Internet: www.tours-fabuleux.de